FINDIT: die ultimative Dateisuchmaschine mit 'Vorliebe' für komplexe Volltextsuche!
Findet Dateien auf dem PC, schneller, einfacher als je zuvor!
Werbebanner Findit

Aktuelle Recherchen und Fernsehberichte: Seit mehr als 30 Jahren sammle ich die Texte, später auch Videos, meiner Fernsehbeiträge auf dieser Website. Auf dieser Einstiegssseite liegen Links zu Beiträgen der letzten Monate chronoligsch geordnet. Ältere Beiträge wandern dann in die Themen-Seiten, die sich links im Menü finden.

Fürerstand einer Güterzuglokomotive.

Mai 2024: Bund bremst Güterbahnen mit Wucherpreisen aus. Auch die Politik bekräftigt immer wieder: Güter gehören auf die Schiene. Doch die Politik sorgt leider nicht dafü, dass dies wirklich gelingt. Während Autobahnen immer voller werden, die LKW Brücken verschleissen und Deutschland immer öfter im Stau erstickt, wä:chst der Marktanteil der Schiene kaum. Und könnte künftig sogar wieder sinken. Denn eine fehlgeleitete Verkehrspolitik eines FDP-Bundesverkehrsminister, kombiniert mit dem unbedingten Willen des FDP-Finanzministers die 'schwarze Null' zu halten, sorgt dafür, dass der Bund vor allem bei der Finanzierung der Güterbahn den Rotstift ansetzt und die Preise dort nach oben treibt. Zur Illustration habe ich einen Zug zwischen Duisburg und Österreich mit der eigenen Kamera begleitet. VIDEO

Schiefes Waschbecken

Bürokratieabbau? - bislang ein leeres Versprechen. Besonders im Wohnungsbau wirkt B6uuml;rokratie schlicht verheerend. Klar, hohe Löhne, Rohstoffpreise und Fachkräftemangel bremsen die Baubranche. Aber in kaum einem anderen Bereich gibt es so viele Vorschriften und bürokratische Hürden, wie beim Bau. Manche davon sind nicht nur lästig sondern offenkundig überflüssig. Die Politik verspricht seit Jahren: das soll besser werden. Aber wenig passiert. Und entsprechend wird immer weniger gebaut. Einige Beispiele dafür habe ich in ARD Plusminus gezeigt. VIDEO

Frühjahr 2024: Wie gut ist die EU-Politik? Als ein Redakteur der ARD-Sendung 'Europamagazin' mich fragte, ob ich diese Serie machen wollte, dacht ich zunächst. Das geht doch gar nicht. Ein Ding der Unmöglichkeit! Im Vorfeld der Europawahlen in jeweils 6 bis 8 Minuten zusammenfassen, was EU-Kommission und Parlament zu einzelnen Themenbereichen in der letzten Legislaturperiode geschafft haben - und ob es sinnvoll war? Das kann ich als Person und Journalist doch gar nicht kompetent bewerten. Aber nach einigen Diskussionen fanden wir einen Weg. Wir fragen zu jedem Themengebiet mindestens einen unabhä:igen Experten, wie er die Massnahmen de EU einordnet.. Und auch wenn in einem so kurzen Film nur ein Experte zu Wort kommen kann - wir fragen natürlich mehrere, mit unterschiedlichen eigenen Interessen und fassen dann zusammen, was die Mehrheit der in einem Sachgebiet kundigen Menschen von den Massnahmen der EU hält. Eine Herkulesaufgabe, die mich seit Ende 2023 einige Zeit beschäftigt hat, bevor die Beiträge dann ab Anfang April wöchentlich ausgestrahlt wurden.

Logo: Top oder Flop VIDEO: Wie erfolgreich war die Wirtschaftspolitik der EU?

VIDEO: Was nutzt die EU den Verbrauchern?

VIDEO: Wie erfolgreich ist Klima- und Umweltschutz der EU?

VIDEO: Wie effektiv bekämpft die EU Korruption?

VIDEO: Was macht die EU in Bezug auf illegiale Migration?

Feuer in Kaminofen

Februar 2024: Kaminöfen mit sauberem Abgas! Ende dieses Jahres müssen Millionen Kaminöfen stillgelegt werden. Schon die Grosse Koalition unter Angela Merkel hatte beschlossen: Ab Ende 2024 müssen Holzkamine einen Grenzwert einhalten, den es erst seit 2010 gibt. Das soll die Luft sauberer machen. Doch wer ein altes Modell nun durch ein Moderneres ersetzt, muss zwar viel Geld ausgeben, hilft der Luftqualität aber so gut wie gar nicht. In der Praxis brennen die neuen Öfen kaum sauberer. Es gibt aber einen von der Politik bislang stiefmütterlich behandelten technischen Trick, mit dem alte Öfen wirklich viel sauberer brennen - der eigentlich sogar preiswerter sein könnte als ein neuer Ofen. VIDEO

Arbeiter mit 4-Tage-Woche

Kann eine 35-Stunden Woche sinnvoll sein? Die Gewerkschaft der Lokfürer hat lange dafür gestreikt und sich weitgehend durchgesetzt. Für Eisenbahner im Schichtdienst wird die Arbeitszeit Schritt für Schritt auf 35 Stunden verkürzt. Auch in anderen Branchen steht das Thema auf der Agenda. Viele Unternehmen führen sie sogar freiwillig ein, um sogar mit 4-Tage-Woche Facharbeiter an ihren Betrieb zu binden. Aber kann das Gesamtwirtschaftlch sinnvoll sein? Ich habe mir fü ARD Plusminus einige Beispiele genauer angeschaut. VIDEO

Anzeige an Bahnhof

Dezember 2023: Killt Personalnot die Verkehrswende? Bahnfahren ist umweltfreundlich, das 49 Euro-Ticket soll mehr Kunden in die Züge locken und bundesweit wollen Verkehrspolitiker das Angebot verbessern: Dichtere Zugfolgen, bessere Angebote, stillgelegte Strecken reaktivieren. Gleichzeitig fallen aber immer mehr Züge aus. Und das vor allem wegen Personalnot und kurzfristiger Erkrankung der Lokführer oder Stellwerker. Fast jeder von ihnen schiebt hunderte Überstunden vor sich her, die er nicht 'abfeiern' kann, weil dann schon wieder ein Zug ausfallen müsste. Die DB und andere Bahnunternehmen suchen händeringend neue Lokführer, sie bilden auch immer mehr Lokführer neu aus. Aber wird das reichen? VIDEO

Biogasanlage

September 2023: Biogas muss besser werden! Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen gilt als sinnvoll. Neben Wind- und Solarstrom spielt Strom aus Biomasse eine wichtige Rolle, weil er rund um die Uhr verfügbar ist. Ähnlich wie aus Kohle und Gas. Gut so! Zumal bei der Verbrennung von Biogas nur so viel Kohlendioxid entsteht, wie die Planzen aus denen das Gas entsteht vorher aus der Luft geholt haben. Biogas ist also (weitgehend) klimaneutral. Doch es gibt ein kleines Problem. Das Gas, das hier aus Gülle und Stroh erzeugt und verstromt wird ist Methan. Das ist um ein vielfaches Klimawirksamer als CO2. Daher sollten Biogasanlagen dicht sein. Viele sind das aber nicht - und das sollte sich möglichst schnell ändern. VIDEO

Auf dem Weg IN die Alpen

August 2023: Bahnprojekt drei Nummern zu groß? österreich und Italien bauen unter dem Brenner den längsten Eisenbahntunnel der Welt - er soll vor allem dafür sorgen, daß mehr Güter in Zügen die Alpen queren - und weniger LKW. Damit das funktioniert müßen Züge durch Bayern bis zum Brenner kommen. Die Strecken dort müßen ausgebaut werden. Aber warum plant die DB dafür eine extrem teure ICE-Rennstrecke? Wäre es nicht viel klügen mir mehreren preiswereren und schneller umsetzbaren Maßnahmen den Fluß der Güter zu verbeßern? Sollte die DB ihre knappen Mittel nicht wirklich viel effizienter einsetzen? VIDEO

UBS-Turm

Größere Banken - große Gefahr? Banken, die man in der Kriße staatlich retten muß, weil sie 'to big to fail' sind? Im Konkursfall eine ganze Weltwirtschaft mit sich reißen würden? Das sollte es eigentlich nie wieder geben. Gibt es aber - mehr denn je. Das zeigt eindrucksvoll die kürzlich vollzogene Not-Fusion der beiden größten Schweizer Banken. Auch in der Eurozone graßiert die Banken-fusionitis.- Ein Beitrag füreine Plusminus-Ausgabe des HR: VIDEO

Juli 2023: Fische im Meer trotz Fischerei? Die Fischbestände in den Weltmeeren schwinden seit Jahren. Gleichzeitig werden die Fischtrawler, die pro Fahrt tausende Tonnen Fisch in Tiefkühlfilet verwandeln immer leistungsfähiger. Ein Widerspruch? Darüber habe ich für PLUSMINUS mit verschiedenen Akteuren und Experten gesprochen. Mit überraschenden Ergebnissen. Die Trawler sind nicht das wirklich Problem. Doch gerade für deutsche Küsten besteht durchaus dringender Handlungsbedarf. VIDEO

Juni 2023: Ende der Mangelwirtschaft? Für eine Folge PLUSMINUS vom HR aus Frankfurt wünschte sich der Redakteur endlich mal wieder gute Nachrichten: Und tatsächlich. Laut Daten des IFO-Institutes sind die Lieferengpässe, die erst wegen Corona und dann wegen des Ukraine-Krieges die deutsche Wirtschaft ausgebremst haben zu großen Teilen überwunden. Das habe ich mir genauer angeschaut. Allerdings: Auch dort, wo der Nachschub wieder ins Land kommt, bleiben Preiserhöhungen bestehen. Insofern leider nicht nur gute Nachrichten. VIDEO

Und alles was älter als ein Jahr ist, wird gelegentlich in die einzelnen Themenseiten verschoben - links im Menü ! - Ein Fundgrube historischer und manchmal auch zeitloser Geschichten aus Energie- Umwelt- und Wirtschaftspolitik.

Software aus eigener Herstellung :-)
Link zu Find-it